HELLE NÄCHTE Film Credits

Credits

CAST

Georg Friedrich Michael
Tristan Göbel Luis
Marie Leuenberger Leyla
Hanna Karlberg Cecilia
Aggie Peterson Cecilias Mutter
Frank Arne Olsen Cecilias Vater
Helle Goldman Pfarrerin

CREW

Buch und Regie Thomas Arslan
Bildgestaltung Reinhold Vorschneider
Ton Andreas Mücke-Niesytka
Szenenbild Reinhild Blaschke
Kostümbild Anette Guther
Maskenbild Krisztina Szántó-Konthur
Licht Christoph Dehmel
Production Manager Elisa Fernanda Pirir
Casting Ulrike Müller, Nina Erdahl
Montage Reinaldo Pinto Almeida
Sound Design Jochen Jezussek, Christian Obermaier, Tormod Ringnes
Filmmusik Ola Fløttum
Mischung Tormod Ringnes
Produzenten Florian Koerner von Gustorf, Michael Weber
Koproduzenten Maria Ekerhovd, Svein Andersen, Kjetil Jensberg
Redaktion Andrea Hanke (WDR)
Produktion SCHRAMM FILM Koerner & Weber
Koproduktion MER FILM, FILMCAMP and WDR
in Zusammenarbeit mit THE POST REPUBLIC mit Unterstützung von Medienboard Berlin- Brandenburg, Die Beauftragte der Bundes-regierung für Kultur und Medien, Filmförderungsanstalt, Deutscher Filmförderfonds, Norwegian Film Institute, Filmfond Nord

World Sales THE MATCH FACTORY
Im Verleih der PIFFL MEDIEN
2017 | Deutschland / Norwegen | 86 min| Dolby 5.1 | CinemaScope

Fotos: Marco Krüger © Schramm Film / Piffl Medien

»Ein stilles Drama mit eindrucksvollen Bildern, sparsamen Dialogen und wunderbaren Schauspielern... Georg Friedrichs Darstellung ist herausragend.«
ARD TAGESSCHAU
»Helle Nächte zeigt Thomas Arslan in großer Form: Ein neuerlicher Beweis für sein Gespür fürs präzise, intime Drama. Beide Hauptdarsteller glänzen mit ihrem extrem nuancierten Spiel.«
FILMMAKERS MAGAZINE
»Wunderbar fotografiert von Reinhold Vorschneider, mit einer Filmmusik voller unterschwelliger Spannung vom Force-Majeur-Komponisten Ola Fløttum.«
SCREEN DAILY
»Man muss sich auf die Langsamkeit und Sprödigkeit von Helle Nächte einlassen können: Dann ist es ein Film, der einen warm berührt.«
SWR2
»Die Berlinale-Jury lag richtig: Georg Friedrich vermeidet in der Rolle des Vaters simple Psychologismen und schafft mit seiner großartigen Präsenz ein authentisches, pures Gefühl.«
TÉLÉRAMA
Jetzt im Kino!
HELLE NÄCHTE Partner-Logos
HELLE NÄCHTE. Georg Friedrich und Tristan Göbel im neuen Film von Thomas Arslan.
Verleih
|
Newsletter
|
Pressebetreuung
|
Kontakt + Impressum
|
Datenschutzerklärung
|
Home